Gesang – klassisch

Wir besitzen von Natur aus die Vorraussetzungen, um zu sprechen und zu singen – unsere Stimme. Die verbreitete Annahme, Sänger hätten besondere Stimmorgane ist falsch – Singen kann Jede/r ! Wie jeder Mensch ein eigenes Aussehen hat, so hat auch jede Stimme ihr besonderes, unverwechselbares Eigentimbre.
Sie ist also einzigartig und ein wichtiger Bestandteil der Persönlichkeit (lat.: persona – durchtönt sein). Aufgabe des Gesangsunterrichtes ist es, die zum klangvollen Singen nötigen Muskelfunktionen auf der Basis der richtigen Atmung und Körperhaltung einzuüben und zu trainieren. Dadurch werden Atem-, Körper- und Stimmgefühl sowie Intonations- und Sprechsicherheit entwickelt. Das Ziel ist, der Stimme natürlich Kraft, Ausdruck und Klangfülle zu geben und der/dem Sänger/in Sicherheit und Selbst-bewusstsein bei öffentlichen Auftritten zu geben. Dabei ist es wichtig, dass vor allem die Lust am Singen geweckt und erhalten wird. Der Schwerpunkt der Ausbildung liegt im klassischen Bereich wie Oper / Operette / Oratorium / Musical / Kunstlied, aber auch Kirchenmusik und Volksmusik sind möglich.

Weitere Informationen:
Christine Rohsman
Sylvia Rieder

Gebühren & Anmeldung